X
Eckdaten 3Achsen Gimbal

Eckdaten 3Achsen Gimbal

10.05.2019 18:45

Beschreibung des Gimbals aus dem Thread 'Forum Entwicklung 4kg MTOM Kopter'


Ein universal einsetzbares Gimbal verschwendet einige Gewichtsressourcen indem es zwangsläufig für die größtmögliche Kamera ausgelegt werden muß.
Dazu kommt noch einiges an Verstellmechanismen wie Schrauben etc.

Deshalb soll dieses Gimbal für die Kamera massgeschneidert werden um möglichst optimal Gewichtsreduziert werden.
Kamera Sony A6nnn
Steuerung: Alex Mos mit Encoder

Anforderungen:

1. Objektivwechsel sollte ohne umständliche Neujustierung möglich sein.

2. Encoder Unterstützung

3. Die YAW und wenn möglich auch die NICK Achse darf keine Begrenzung haben, sollte also frei drehend sein!

4. Gimbal sollte schnell von dem Kopter getrennt werden können.

5. Die Vibrations-Entkopplung sollte am Gimbal verbleiben

6. HD Übertragung des Bildsignals zur Bodenstation soll möglich sein ( Connex oder Lightbridge2 )

7. Automatische Wegpunkteflüge sollen möglich sein

8. Kabelsalat soll vermieden werden!

9. Einfaches blockieren der Roll Achse sollte für den Transport und Aufbewahrung auch ohne Kamera möglich sein.

10. Zusätzliche Lastlager anstatt nur Motorlager

11. Möglichst präzise Ausführung der Bauteile

12. Störungsfrei Foto und Video Aufnahmen mit präzisem Ausgleich !!!

13. 2ten Empfänger für Camoperator.

Einstellungen
  • Erstellt von Mil@n In der Kategorie Anleitungen am 10.05.2019 18:45:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 11.05.2019 08:05
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Anleitungen
Kommentar zu "Eckdaten 3Achsen Gimbal" verfassen
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, diesen Artikel zu kommentieren.
Sonnensturm Aktivität:

Geomagnetic Field: StatusWichtig: Wird "QUIET"angezeigt ist alles OK. Ist die Anzeige auf "STORM" oder "UNSETTLED", kann es zu Störungen von GPS und Kompass kommen.

Hier kann man die aktuellen Werte der Teilchenstrahlung einsehen.( KP-Index )
Der KP-Index ist eine Darstellung der Teilchenstrahlung, die auf die Erde trifft und das Erdmagnetfeld und die Satelliten stören kann.
Auf der Skala von 1 bis 9 können Werte über 4 die Kopter-Assistenz erheblich beeinträchtigen und so zu unvorhersehbaren Manövern führen.


Xobor Xobor Blogs
Datenschutz