Seite 1 von 2
#1 Projekt „Janus“ von Hoegger 21.10.2019 02:11

avatar

Judge Dredd: „Ich wusste, dass er das sagen würde.“





#2 RE: Projekt „Janus“ von Solution 21.10.2019 09:39

avatar

Bin mal wieder gespannt auf das Video vom Erstflug!

#3 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 22.10.2019 12:13

avatar

Für die Hauben habe ich passende Magnetverschlüsse gebastelt.



#4 RE: Projekt „Janus“ von Solution 23.10.2019 17:05

avatar

Hoegger
Sind das die Mechaniken vom SAB GOBLIN FIREBALL?

#5 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 23.10.2019 18:33

avatar

Zitat von Solution im Beitrag #4
Hoegger
Sind das die Mechaniken vom SAB GOBLIN FIREBALL?


Ja, sind es. Dadurch, dass beim Fireball Motor, Servohalter und Mechanik eine vom Rahmen getrennte Baugruppe bilden, hält sich der Bastelaufwand in Grenzen.

#6 RE: Projekt „Janus“ von Solution 23.10.2019 22:09

avatar

Hast du sie als Ersatzteil gekauft oder gleich den ganzen Heli.

#7 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 23.10.2019 23:05

avatar

Zitat von Solution im Beitrag #6
Hast du sie als Ersatzteil gekauft oder gleich den ganzen Heli.


Ich habe zwei ganze Helis gekauft.

Nachdem ich die Motoren und Hauptrotorköpfe nebst als Ersatzteil gekauften Pitchslidern und Anlenkhebeln für den Goblin 380 für den Variable-Pitch-Kopter benutzt hatte, konnte ich den Anblick der unvollständigen Baukästen nicht lange ertragen und habe sie mit Ersatzteilen wieder vervollständigt.

Nach Entnahme der Teile für Projekt „Janus“ sind von den Baukästen nur noch die Rahmen, Heckmechaniken und Ausleger übrig. Sollte ich noch einmal einen Goblin Fireball benötigen, wäre wieder ein komplettes Kit fällig, weil günstiger als ein Nachkauf der Einzelteile.

#8 RE: Projekt „Janus“ von Solution 23.10.2019 23:44

avatar

Cool! �� Komme auf dich zu, falls ich Ersatzteile für meinen Fireball brauche.
Sorry für Offtopic 🤷🏼‍♂️
Jetzt wieder zurück zu deinem interessanten und nicht gerade billigem Projekt!
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG

#9 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 24.10.2019 03:10

avatar

Zitat von Solution im Beitrag #8
Cool! �� Komme auf dich zu, falls ich Ersatzteile für meinen Fireball brauche.
Sorry für Offtopic 🤷🏼‍♂️
Jetzt wieder zurück zu deinem interessanten und nicht gerade billigem Projekt!
Bin gespannt wie es weiter geht.
LG

Ja, ganz billig war es nicht. Wenn ich mir jedoch auf der anderen Seite anschaue, wieviel Geld die gefühlt meisten hier in ihre Kopter gesteckt haben, dann war es auch nicht allzu teuer.

#10 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 28.10.2019 01:27

avatar

So viel Arbeit und so wenig Zeit zum Basteln.
Ich habe fast den Eindruck, der Kopter will es dem Berliner Flughafen gleichtun.

Immerhin haben FC Halterung und GPS jetzt ihren Platz gefunden.


#11 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 30.10.2019 10:26

avatar

Update:


#12 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 01.11.2019 13:35

avatar

Update:

Fast fertig!

#13 RE: Projekt „Janus“ von Solution 01.11.2019 13:46

avatar

Fast

Wie machst du es mit der Versorgung der Servos, die wollen ja 7,4V?

Edit: Ach ja, du hast ja den Hobbywing-ESC mit drin, der macht das.

#14 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 01.11.2019 14:10

avatar

Zitat von Solution im Beitrag #13
Fast

Wie machst du es mit der Versorgung der Servos, die wollen ja 7,4V?

Edit: Ach ja, du hast ja den Hobbywing-ESC mit drin, der macht das.


Yup!
Und beim Variable-Pitch-Quad habe ich bei ansonsten ähnlichem Setup Castle Regler und Castle BEC im Einsatz.

#15 RE: Projekt „Janus“ von Hoegger 02.11.2019 15:30

avatar

1950 g inklusive stylische Hauben und 6s2p 18650VTC6.

Video kommt bald.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz